Pr. Oldendorf GänseblümchenPr. Oldendorf Gänseblümchen

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Kindertagesstätten
  3. Pr. Oldendorf Gänseblümchen

DRK-Kita "Gänseblümchen" Pr. Oldendorf

Ansprechpartnerin

Meike Schulte
Leiterin der Einrichtung

Kampstraße 6
32361 Pr. Oldendorf
Tel.: 05742 - 24 09

gaensebluemchen@drk-altkreis-luebbecke.de

Unsere Einrichtung

Wir begrüßen Sie recht herzlich auf unserer Homepage und laden Sie ein, uns kennenzulernen. Unsere Einrichtung befindet sich im Stadtzentrum von Pr.Oldendorf.

Öffnungszeiten

von Montag bis Freitag:

  • Betreuungszeit 25 Std.: 7:30 – 12:30 Uhr
  • Betreuungszeit 35 Std.: 7:30 – 12:30 Uhr und 14:30 – 16:30 Uhr
  • Betreuungszeit 35 Std./Block: 7:00 - 14:00 Uhr
  • Betreuungszeit 45 Std.: 7:00 – 16:30 Uhr

Gruppenstruktur

  • 2 Gruppen Typ III (Kinder im Alter von 3-6 Jahren)
  • 1 Gruppe Typ II (Kinder im Alter von 1 bis 3 Jahren)
  • 2 Gruppen Typ I (Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren)

Schließzeiten

  • Sommer (Ende Juli – Anfang August): 2 Wochen
  • Winter (Weihnachten – Neujahr): ca. 1 Woche
  • sowie 2 bis 3 weitere Schließtage im Jahr

Die Schließzeiten werden frühzeitig bekanntgegeben.

Kita-Anmeldeverfahren ändert sich

Das Anmeldeverfahren ändert sich kreisweit ab dem Kindergartenjahr 2022/2023. Eltern steht für Anmeldungen voraussichtlich ab dem 08.11.2021 ein Online-Anmeldeportal des Kreises Minden-Lübbecke zur Verfügung - d.h. wir nehmen in den Kitas keine Anmeldungen mehr entgegen. Nach wie vor sind Eltern jedoch herzlich eingeladen, sich vor Ort über unsere Kitas zu informieren oder die Räumlichkeiten anzusehen. Nähere Informationen zum Start der Anmeldewoche sowie des Anmeldeportals werden durch die Presse mitgeteilt und auch hier auf der Homepage aktualisiert. Die Anmeldewoche gilt auch für Kinder, die im Laufe eines Kindergartenjahres einen Platz benötigen.

Inklusion

Mit dem Inkrafttreten der UN-Behindertenrechtskonvention sind Träger der Kindertagesbetreuung aufgefordert, Rahmenbedingungen für die gemeinsame Bildung und Erziehung aller Kindern in den jeweiligen Einrichtungen zu schaffen und sicherzustellen. Das Kinderbildungsgesetz NRW (KiBiz) und das seit dem 1. Januar 2020 in Kraft getretene Bundesteilhabegesetz (BTHG) bilden die Grundlage für den finanziellen Rahmen entsprechender Angebote.
Inklusion hat die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen am gesellschaftlichen Leben zum Ziel, und zwar unabhängig von individuellen und Gruppenmerkmalen wie Alter, Geschlecht, körperlicher Verfasstheit, ethnischer Herkunft, kultureller und sozialer Zugehörigkeit, Religion, Gesundheitszustand usw.
Inklusion erkennt die Unterschiedlichkeit aller Menschen vorbehaltlos an und zielt darauf, das gesellschaftliche Zusammenleben und deren Rahmenbedingungen so zu gestalten, dass alle gleichberechtigt teilnehmen können. Zudem ist sie sensibel für Diskriminierungen und Ausgrenzungen aller Art und wirkt diesen bewusst entgegen.
Inklusion ist ein Prozess, den Fachkräfte, Kita-Leitung, Träger und Familien gemeinsam gehen. Unser Ziel ist es, einen Alltag zu gestalten, an dem alle gleichberechtigt teilnehmen und in ihrer Einzigartigkeit gesehen und wertgeschätzt werden.

 

Was uns auszeichnet

Unsere pädagogische Arbeit im Rahmen unserer konzeptionellen Ausrichtung:

„Miteinander & Füreinander“ – im Zeichen der Menschlichkeit
beschreibt unsere pädagogische Arbeit und das fröhliche, vielfältige und soziale Miteinander in unserer DRK-Kindertageseinrichtung unter der Prämisse der sieben Grundsätze des Deutschen Roten Kreuzes: Menschlichkeit – Unparteilichkeit – Neutralität – Unabhängigkeit – Freiwilligkeit – Einheit – Universalität.

„Mit-Einander & Mit- Entscheidung & Mit-Wirkung & Mit-Verantwortung“
beschreibt unsere partnerschaftliche Haltung wie auch unsere zugewandte, lebendige und vertrauensvolle Gesprächs- und Lebenskultur mit unseren Kindern, Eltern und Familien – mit dem Ziel des gemeinsamen Wachsens.

„Bewegte Lebensräume  & bewusste Lebensweise“- Zeit zum Wachsen
beschreibt die ganzheitliche Gesundheitsentwicklung und –förderung in unserem Haus.
Unsere DRK-Kita „Gänseblümchen“ ist ein zertifizierter „Ort des gesunden Aufwachsens“. Vom DRK-Generalsekretariat erhielten wir diese Auszeichnung nach einem zweijährigen Zertifizierungsprozess. Ein stärkenorientiertes und wertschätzendes Zusammenleben sowie die Freude am Leben und Lernen bereichern den Kita-Alltag für Klein und Groß nachhaltig.